Kodierfachkraft (m/w/d)

  • Coburg
  • Stuttgart
  • Berufserfahrung
  • Kaufmännische Berufe (Sonstige)
  • Krankenpflege, Altenpflege, Therapie
  • Voll/Teilzeit
scheme image
Wir am Marienhospital Stuttgart stellen die Zuwendung zu unseren Patient*innen in den Mittelpunkt. Moderne Hightech-Medizin von Menschen für Menschen – das können Sie als Mitarbeiter*in unseres Teams jeden Tag erleben.

Die Abteilung Medizincontrolling besteht aus über 40 Mitarbeitenden. Zur Abteilung gehören neben dem Medizincontrolling die Leistungsdokumentation, das MDK-Management sowie die Qualitätssicherung und der Onkologische Schwerpunkt.

Das Medizincontrolling vereint medizinisches und betriebswirtschaftliches Fachwissen und übernimmt die betriebswirtschaftliche Beratung im klinischen Bereich und die klinische Beratung im kaufmännischen Bereich. Im Medizincontrolling wird die interdisziplinäre Zusammenarbeit koordiniert. Damit kommt dem Medizincontrolling eine wichtige Mittlerfunktion zwischen den unterschiedlichen im Krankenhaus tätigen Berufsgruppen zu.

Sie beginnen zum nächstmöglichen Termin. Ihr Vertrag ist unbefristet und Sie arbeiten in Voll- oder Teilzeit (mindestens 30 Stunden/Woche). Es besteht die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange.

Darauf haben Sie Lust

  • Sie führen die fachübergreifende Kodierung von Diagnosen, Prozeduren, Zusatzentgelten und NUBs zeitnah und ordnungsgemäß durch
  • Unsere Ärzt*innen und Pfleger*innen unterstützen Sie bei der Optimierung der Dokumentation abrechnungsrelevanter Sachverhalte
  • Bei der fachlichen Umsetzung einer KI-basierten Softwareunterstützung für die Primärkodierung wirken Sie aktiv mit

Das macht Sie aus

  • Sie sind Klinische Kodierfachkraft/MDA (m/w/d) oder haben eine vergleichbare Ausbildung und verfügen über Erfahrung in der Kodierung unterschiedlicher Fachdisziplinen
  • Sie verfügen über fundierte medizinische Fachkenntnisse im Bereich der Hals-/Nasen-/Ohrenheilkunde
  • Sie sind versiert im Umgang mit den Klassifizierungssystemen nach ICD, OPS und den DKR sowie den geltenden Abrechnungsbestimmungen
  • Sie sind kundig in der aktuellen Rechtsprechung des SGB V
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen und haben idealerweise Kenntnisse im KIS-System ORBIS NICE
  • Sie haben Kenntnis über die klinischen Stations- und Visitenabläufe hinsichtlich einer fallbegleitenden Kodierung
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Genauigkeit aus; persönlich überzeugen Sie durch Ihre Teamfähigkeit und Ihr freundliches Auftreten

Das können Sie vom Marienhospital erwarten

  • Moderne Klinik mit einrichtungsweiter digitaler, mobiler Patientenakte
  • Ein von echtem Miteinander geprägtes Arbeitsumfeld mit Sommerfest, Weihnachtsfeier u.v.m.
  • Tarifliche Vergütung (nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes/AVR)
  • 30 Tage Urlaub
  • Fort- und Weiterbildung
  • Jobticket und Fahrtkostenzuschuss
  • Jobrad-Leasing (bei unbefristeten Arbeitsverträgen)
  • Vielfältiges Essensangebot in unserer Kantine
  • Gratis Mineralwasser am Arbeitsplatz
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge über ZVK (Möglichkeit der Beitragsanrechnung für Personen aus dem ÖD) und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebs-Kita-Plätze (derzeit leider belegt)
  • 1-wöchige Sommerferienbetreuung für Kinder von Mitarbeitenden
  • Wohnmöglichkeiten: günstige Miete für Ihren Start in Stuttgart
  • Sportangebote und Aktivitäten

Sie haben noch Fragen? Gerne!

Frau Uzma Losert ist unsere HR Business Partnerin und freut sich auf Ihren Anruf unter 0711 6489-3115.