Serviceassistent (m/w/d) befristet als Krankheitsvertretung

  • Stuttgart
  • Berufserfahrung
  • Bedienung, Kellner, Service
  • Teilzeit
scheme image
Wir am Marienhospital Stuttgart stellen die Zuwendung zu unseren Patient*innen in den Mittelpunkt. Moderne Hightech-Medizin von Menschen für Menschen – das können Sie als Mitarbeiter*in unseres Teams jeden Tag erleben.

In der Abteilung Verpflegung sind mehr als 80 Mitarbeitende beschäftigt. Die Abteilung besteht aus den Einheiten Produktion, Diätküche, Personalcafeteria, Besuchercafé und Serviceassistent*innen. 

Sie beginnen zum nächstmöglichen Termin. Ihr Vertrag ist befristet (als Krankheitsvertretung) und Sie arbeiten in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche).

Darauf haben Sie Lust

  • Sie führen die elektronische Menüerfassung bei unseren Patienten durch.
  • Sie übernehmen Servicetätigkeiten für Wahlleistungspatienten: Versorgung der Patienten mit zusätzlichen Getränken und Lebensmitteln sowie Vorbereitung und Abrechnung des Service.
  • Sie achten auf die Einhaltung der Lebensmittelhygiene-Verordnung sowie der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften.

Das macht Sie aus

  • Sie sind sicher im Umgang mit dem PC.
  • Sie zeichnen sich durch strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten aus.
  • Sie überzeugen durch ein freundliches und serviceorientiertes Auftreten.
  • Sie besitzen sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie sind gut zu Fuß unterwegs; die Menüerfassung und Servicetätigkeiten erfolgen beim Patienten.
  • Sie sind zu zeitlich flexiblen Einsätzen, auch an Wochenenden und Feiertagen, bereit.

Das tun wir für Sie

  • Voller Fokus auf die Patient*innen: Damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, reduzieren wir Verwaltungsaufwand und pflegeferne Tätigkeiten durch die digitale und mobile Patientenakte sowie einem Team aus Stationshilfe, Serviceassistenz, Modulassistenz und Transportdiensten.
  • Vielfältige Zulagen und Prämien, die Ihre Leistung zusätzlich belohnen: Pflegezulage, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Einspringprämie, Chemozulage, Gelähmtenzulage, Intensivzulage…
  • Faire und angemessene Entlohnung auf Basis einer tariflichen Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes/AVR.
  • Finanzielle Sicherheit und Perspektiven für Ihre langfristige Absicherung mit einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersvorsorge über ZVK, inklusive der Möglichkeit der Beitragsanrechnung für Personen aus dem öffentlichen Dienst sowie zusätzliche vermögenswirksame Leistungen.
  • Attraktive Angebote von starken Marken bei "corporate benefits".
  • Mindestens 30 Urlaubstage garantiert, zum Verschnaufen und Erholen.
  • Einfach mobil sein mit uns, vom Fahrtkostenzuschuss über das Jobticket und Fahrgemeinschaften bei „Stuttgart fährt mit“ bis hin zum Leasing eines Jobrades.
  • Neu in Stuttgart? Für Ihren guten Start in Stuttgart bieten wir Ihnen günstige Wohnmöglichkeiten in der direkten Umgebung.
  • Erleichterung in den Schulferien und in Betreuungsengpässen mit unseren Ferienbetreuungsprogrammen sowie der Notfallbetreuung für die Kinder unserer Mitarbeitenden.
  • Voran kommen im Job durch unsere Fort- und Weiterbildungsangebote, auch im hauseigenen Bildungszentrum.
  • Fit und gesund dank ergonomischer Arbeitsplatzgestaltung, Sport und Angeboten zum mentalen Wohlbefinden – von Yoga und aktiven Pausen bis hin zu Resilienzprogrammen.
  • Zusammenhalt und Gemeinschaft bei Aktivitäten wie Klettern, Kalligraphie oder Motorradtouren, von Mitarbeitenden für Mitarbeitende sowie Festen, u. a. Sommerfest und Weihnachtsfeier.

Sie haben noch Fragen? Gerne!

Tanja Halbig
Stellv. Sachgebietsleitung Verpflegung
Telefon: 0711 6489-2043