Stellvertretende Leitung (m/w/d) für die Interdisziplinäre Notaufnahme

  • Stuttgart
  • Vollzeit
scheme image
Wir am Marienhospital Stuttgart stellen die Zuwendung zu unseren Patient*innen in den Mittelpunkt. Moderne Hightech-Medizin von Menschen für Menschen – das können Sie als Mitarbeiter*in unseres Teams jeden Tag erleben.

Als eine von 19 Fachkliniken betreut unsere Klinik für Notfallmedizin jährlich ca. 35.000 Patient*innen und ist in der Notfallversorgungsstufe 3 – mit Technik auf modernstem Niveau.

Leben Sie mit unserem Team Notfallmedizin auf Augenhöhe! Ihr „Team“ ist in unserer INA nicht nur das Pflegekollegium, sondern eine geniale Mannschaft aus Ärzt*innen und Pflegekräften, deren tolle Zusammenarbeit sich spätestens während Ihrer Hospitation bei uns zeigen wird. :-)
 
Sie beginnen zum nächstmöglichen Termin. Ihr Vertrag ist unbefristet und Sie arbeiten in Vollzeit (mindestens 30 Stunden/Woche).

Darauf haben Sie Lust

  • Kurze Entscheidungswege und eine hochwertige technische Ausstattung, wie z. B. Beatmungsmöglichkeiten vor Ort sowie je ein traumatischer und ein atraumatischer Schockraum, in denen Ihr Engagement genauso gefragt ist wie das der Ärzt*innen.
  • Ein Team, das eine generationenübergreifende Homogenität geschafft hat, in der sich Berufsanfänger, die „frischen Wind“ mitbringen, und Kolleg*innen mit wertvoller, langjähriger Berufserfahrung ergänzen.
  • Sie arbeiten in flachen Hierarchien, die sich direkt in der abteilungsübergreifenden Duz-Kultur zeigen – denn Pflege und Ärzteschaft sind nur im Tandem erfolgreich.
  • Dienstpläne, die die Leitung fast zu 100 % nach Wunsch gestaltet – und wenn doch ein Einspringen von Nöten ist, ist jede*r mal dran und erhält eine attraktive Einspringprämie.

Das macht Sie aus

  • Sie haben eine abgeschlossene, pflegerische 3-jährige Ausbildung und bringen Ihre bisherige Berufserfahrung im Bereich INA verantwortungsbewusst mit ein.
  • Mit erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung zur Leitung punkten Sie umso mehr – oder Sie sind motiviert, diese auch gerne hausintern auf unsere Kosten abzuschließen.
  • Im Stress, der in der Notaufnahme nicht zu vermeiden ist, geben Sie alles und überzeugen mit einem kühlen Kopf und starker Organisationsfähigkeit.
  • Mit ihrer offenen und kontaktfreudigen Art finden Sie schnell Ihren Platz in unserem Team.

Das tun wir für Sie

  • Voller Fokus auf die Patient*innen: Damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, reduzieren wir Verwaltungsaufwand und pflegeferne Tätigkeiten durch die digitale und mobile Patientenakte sowie einem Team aus Stationshilfe, Serviceassistenz, Modulassistenz und Transportdiensten.
  • Vielfältige Zulagen und Prämien, die Ihre Leistung zusätzlich belohnen: Pflegezulage, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Einspringprämie, Chemozulage, Gelähmtenzulage, Intensivzulage…
  • Faire und angemessene Entlohnung auf Basis einer tariflichen Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes/AVR.
  • Finanzielle Sicherheit und Perspektiven für Ihre langfristige Absicherung mit einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersvorsorge über ZVK, inklusive der Möglichkeit der Beitragsanrechnung für Personen aus dem öffentlichen Dienst sowie zusätzliche vermögenswirksame Leistungen.
  • Attraktive Angebote von starken Marken bei "corporate benefits".
  • Mindestens 30 Urlaubstage garantiert, zum Verschnaufen und Erholen.
  • Einfach mobil sein mit uns, vom Fahrtkostenzuschuss über das Jobticket und Fahrgemeinschaften bei „Stuttgart fährt mit“ bis hin zum Leasing eines Jobrades.
  • Neu in Stuttgart? Für Ihren guten Start in Stuttgart bieten wir Ihnen günstige Wohnmöglichkeiten in der direkten Umgebung.
  • Erleichterung in den Schulferien und in Betreuungsengpässen mit unseren Ferienbetreuungsprogrammen sowie der Notfallbetreuung für die Kinder unserer Mitarbeitenden.
  • Voran kommen im Job durch unsere Fort- und Weiterbildungsangebote, auch im hauseigenen Bildungszentrum.
  • Fit und gesund dank ergonomischer Arbeitsplatzgestaltung, Sport und Angeboten zum mentalen Wohlbefinden – von Yoga und aktiven Pausen bis hin zu Resilienzprogrammen.
  • Zusammenhalt und Gemeinschaft bei Aktivitäten wie Klettern, Kalligraphie oder Motorradtouren, von Mitarbeitenden für Mitarbeitende sowie Festen, u. a. Sommerfest und Weihnachtsfeier.

Sie haben noch Fragen? Gerne!

Das Team der Pflegedirektion steht Ihnen gerne unter 0711 6489-2912 für Rückfragen zur Verfügung.